Jedes Jahr unterstützt das Netzwerk, das für ökologische Produkte und nachhaltiges, faires Handeln steht, ein soziales Projekt in Bremen oder in der Umgebung.

Von jedem verkauften Kilogramm des Bremer Stadtkaffees bzw. -espressos vom Netzwerk fließen 2022 vierzig Cent in einen Spendentopf für den ASB-Wünschewagen.

Das ehrenamtlich getragene Projekt des Arbeiter-Samariter-Bunds, LV Bremen, erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort.

Die Wunschfahrten im speziell für diesen außergewöhnlichen Zweck ausgestatteten Fahrzeug werden im Einsatzdienst von ehrenamtlichen Fachkräften begleitet. Ob Krankenpflegerinnen und -pfleger, Palliativärztinnen und -ärzte, Rettungskräfte oder Feuerwehrleute – sie alle engagieren sich freiwillig, um letzte Herzenswünsche wahr werden zu lassen.

Weitere Beiträge

Spende – Elterverein Leukämie- und Tumorkranker Kinder

In diesem Jahr fließt der Bremer Stadtkaffee und Stadtespresso Spendentopf an einen besonders bedeutenden Verein...

Kundenanschreiben Kamerun Bio-Kaffee

  Kundenanschreiben Kamerun Bio Kaffee <—–   Sehr geehrte UTAMTSI Wohlwollende, hiermit möchten wir Euch...

Neu im Sortiment: getrocknete Jackfrucht

  Unsere Jackfrucht ist eine fair gehandelte und nachhaltig konventionell angebaute Trockenfrucht von unseren Partnern...

Neue Sorten aus Uganda

Neben Kamerun ist neuerdings auch Uganda eines der Herkunftsländer des Utamtsi-Kaffees. Rohkaffee beziehen wir unter...

Spende für Pegasus Bremen e.V.

Jedes Jahr unterstützt das Netzwerk, das für ökologische Produkte und nachhaltiges, faires Handeln steht, ein...

Spende Stadtkaffee/-espresso 2019

Durch den Verkauf ihres Bremer Stadtkaffees und Stadtespressos im Jahr 2019 sammelte das Bremer Fairhandelsnetzwerk...

Spende Stadtkaffee/-espresso 2018

Erlös 2018 geht an Chancen für alle e.V.: Durch den Verkauf des Bremer Stadtkaffees und...

Spende Stadtkaffee/-espresso 2017

Erlös 2017 geht an die Bremer Suppenengel e.V.: Durch den Verkauf des Bremer Stadtkaffees und...